Wir verwenden auf diesen Seiten Cookies für bestmögliche Funktionalität. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Weitere Informationen

Ladenumbau für Leder Jäher im Sieg Carre

Verkaufsfläche im Sieg Carre ca. 305 m² (die Fotos sind alle von der Fläche im Sieg Carre).

Leder Jaeger betreibt in Siegen zwei Läden, einen in der Oberstadt Kölner Straße und einen größeren im Sieg Carre.

Vieles im neugestalteten Laden des Sieg Carre sieht neu aus, ist aber "nur refresht".
Die bestehenden Ladenbauwände des Einzelhändlers mit einem vertikal eingebauten Schlitzschienensystem wurden überwiegend mit weisser Hochglanzfolie neu foliert oder abschnittsweise auch mit Materialtapeten versehen. Dazu kamen neue Logo- und Printflächen, und neue Bestückung mit Podesten und Glastablaren. Bestehendes Mittelraummobiliar würde überarbeitet und mit neuen, filigranen Stahl-Glastischen und Retromöbeln ergänzt.
Die Fläche Reisegepäck erhielt eine großformatige Beprintung mit dem Motiv "Flughafen" inkl. einer dynamisch gerundeten Wand.

Wichtiges Ziel bei der Neugestaltung der Fläche war eine klare und kundenfreundliche Erkennbarkeit der einzelnen Themen wie modische und trendige Damenhandtaschen, businnes & casual, Schule und Reisegepäck.

Das bestehende Lichtsystem, überwiegend CDMT- Einbauleuchten, wurde komplett auf LED umgerüstet.

Alle Wand- und Deckenflächen wurden neu gestrichen und der bestehende keramische Fliesenboden gereinigt und neu versiegelt.

Planung: SKO, Arbeitsvorbereitung: AR, Projektleitung: JK

Projektdaten

Bauherr:
Leder Jäger
Fertigstellung:
April 2016
Fläche:
ca. 305 m²
Standort:
Siegen

Ihr Ansprechpartner

Jürgen Michels
Vertrieb

Vergleichbare mit schleifenbaum realisierte Projekte